Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW

Weiterbildungen

Führung im hybriden Arbeitsalltag

Der Arbeitsalltag an Hochschulen gestaltet sich hybrid: Gearbeitet wird nicht ausschliesslich im Büro, sondern auch von anderen Orten aus. Diese Arbeitsweise bringt viele Freiheiten mit sich und wird von Arbeitnehmenden geschätzt. Sie birgt jedoch auch Herausforderungen für die Führungspersonen hinsichtlich Kommunikation, Selbstmanagement (Boundary Management) und Teambuilding. Das Modul bietet einen Überblick über wissenschaftsbasierte, praxisorientierte Ansätze für erfolgreiche Führung und Kommunikation in der hybriden Arbeitswelt im Hochschulumfeld.

Symbolbild E-Mail
Basisinformationen
Abschluss: Teilnahmebestätigung
Struktur: Einzelkurs
Kurstitel Führung im hybriden Arbeitsalltag
Leitung: Dr. Sarah Genner, Digitalexpertin, Dozentin und Verwaltungsrätin
Daten: 16./17. September 2024, 8.45–17.15 Uhr
Ort: Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern, Raum A 122
Unterrichtssprache: Deutsch
Zulassung:
Personen mit Führungs- und/oder Managementaufgaben an Hochschulen und im hochschulnahen Umfeld.
Kosten: Fr. 1020.–

Anmeldung: Anmeldung bis 19. August 2024
Trägerschaft:
Universität Bern, Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW

Anmeldung

Dokumente

Flyer «Virtual Work» (PDF, 979KB)

Rechtliche Grundlagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ZUW (PDF, 144KB)